•  

    Ihlenfelder Straße 75, 17034 Neubrandenburg
     
    Telefon: + 49 (0) 3 95 / 42 95 9 - 20
    Telefax: + 49 (0) 3 95 / 42 95 9 - 25

    E-mail:   info@radiologen-neubrandenburg.de
    Internet: www.radiologen-neubrandenburg.de

     

    Penzliner Straße 62, 17235 Neustrelitz
     
    Telefon: + 49 (0) 3 981 / 23 67 7 - 90
    Telefax: + 49 (0) 3 981 / 23 67 7 - 99

    E-mail:   info@radiologen-neubrandenburg.de
    Internet: www.radiologen-neubrandenburg.de
  • DIE PRAXIS

    Dr. Fehlhaber

    Dipl.-Med. E. Fehlhaber
    Fachärztin für
    Radiologische Diagnostik

    Dr. Helling

    H. Helling
    Fachärztin für
    Radiologische Diagnostik

    Dr. Rotte

    Dipl.-Med. H.Rotte
    Facharzt für
    Radiologische Diagnostik

  • UNSERE LEISTUNGEN

    Piktomann_RGP

    Roentgen_PDF

    CT_PDF

    MRT_PDF

    Mammo_PDF

  • MERKBLÄTTER

    Parenterale KM-Untersuchungen:

    Hierunter versteht man Untersuchungen, bei denen durch Trinken von Kontrastmittel oder durch Einbringen über den Darm die Organe des Verdauungstraktes für die Röntgenuntersuchung sichtbar gemacht werden.

    Das Kontrastmittel ist eine bariumhaltige Suspension. Diese Suspension enthält verschiede Geschmacksstoffe, die den Genuss angenehmer machen.

    Absolute Gegenanzeigen für diese Kontrastmittelgabe sind lediglich Verdacht auf Perforation, d. h. Magen- oder Darmdurchbruch oder Darmverschluss. In seltenen Fällen kann es bei diesen Kontrastmittelgaben zu Erbrechen, Bauchschmerzen und in äußerst seltenen Fällen zu Darmverschluss und Schock kommen.

    Um eine ausreichende Kontrastierung im Magen-Darm-Bereich zu erreichen, muss dieser Bereich inhaltsfrei sein. Bitte beachten Sie deshalb die Hinweise der Assistentin zur Vorbereitung auf die Untersuchung und nehmen Sie die Abführmittel exakt nach Vorschrift ein.

     

    Intravenöse Kontrastmittelgaben:

    Intravenös, d. h. über eine Punktion einer oberflächlichen Vene, werden Kontrastmittel zur Röntgenuntersuchung der Nieren, der Gallenwege und zur besseren Organbeurteilbarkeit bei der Computertomographie (CT) und Magnetresonanztomographie (MRT) eingebracht.

    Es handelt sich dabei, mit Ausnahme beim MRT, um jodhaltige Kontrastmittel. Die heute verwendeten jodhaltigen Kontrastmittel besitzen eine weit bessere Verträglichkeit als noch vor wenigen Jahren. Trotzdem kann es in seltenen Fällen zu Nebenwirkungen kommen. Leichte Übelkeit, Kopfschmerzen und allergische Hautraktionen verschwinden meist schnell ohne weitere ärztliche Maßnahmen. Nur gelegentlich muss vom Arzt ein antiallergisches Mittel gegeben werden. In extrem seltenen Fällen kann es zu allergischen Schockreaktionen oder zu schweren Überempfindlichkeitsreaktionen im Bereich der Leber, Nieren oder Nerven kommen, die eine stationäre Behandlung erfordern und evtl. zu bleibenden Schäden führen können. Da Begleiterkrankungen das Kontrastmittelrisiko erhöhen können, bitten wir Sie, den entsprechenden Aufklärungs- und Fragebogen unter dem Menüpunkt"Merkblätter" exakt auszufüllen und zur Untersuchung mitzubringen.

     

     

    Kontrastmittelnebenwirkungen treten zu deutlich über 80% während der ersten 5 Minuten nach der Injektion auf. Sie befinden sich dann also auf jeden Fall noch in ärztlicher Kontrolle. Nur extrem selten kann es zum Auftreten von Nebenwirkungen nach Verlassen der Praxis kommen. In diesem Fall sollten Sie nicht abwarten, sondern sofort Ihren Hausarzt informieren.

    Gegenanzeigen gegen eine intravenöse Kontrastmitteluntersuchung sind schwere Schilddrüsenüberfunktionen, erheblich vermehrte Blutungsneigung, schwere Herzerkrankungen, Niereninsuffizienz und dekompensierte Leberzirrhose sowie relativ auch eine bestehende Schwangerschaft.

    Einer besonderen Vorbereitung auf eine Kontrastmitteluntersuchung bedarf es nicht. Sie sollten jedoch am Untersuchungstag nur leichte Nahrung zu sich nehmen, aber normal trinken. Auch nach der Untersuchung ist eine genügende Flüssigkeitszufuhr anzuraten.

     

  • KONTAKT

    Bei allen Untersuchungen wie Mammographie, Computertomographie und Magnetresonanztomographie nach dem Bestellsystem. Dadurch werden Wartezeiten auf ein geringstmögliches Maß reduziert.

    Praxis - Neubrandenburg

    Praxis - Neustrelitz

  • IMPRESSUM

    Radiologische Gemeinschaftspraxis

    Dipl.-Med. E. Fehlhaber / Dipl.-Med. H. Rotte / H. Helling

    Fachärzte für radiologische Diagnostik
    Zugelassen zur vertragärztlichen und privatärztlichen Versorgung

    Kontaktdaten

    Ihlenfelder Straße 75, 17034 Neubrandenburg
     
    Telefon: + 49 (0) 3 95 / 42 95 9 - 20
    Telefax: + 49 (0) 3 95 / 42 95 9 - 25

    E-mail:   info@radiologen-neubrandenburg.de
    Internet: www.radiologen-neubrandenburg.de

     
    Penzliner Straße 62, 17235 Neustrelitz
     
    Telefon: + 49 (0) 3 981 / 23 67 7 - 90
    Telefax: + 49 (0) 3 981 / 23 67 7 - 99

    E-mail:   info@radiologen-neubrandenburg.de
    Internet: www.radiologen-neubrandenburg.de

    Registergericht

    Amtsgericht Neubrandenburg

    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

    DE072/153/12687

    Copyright Hinweis

    Alle Rechte vorbehalten, Text, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Website darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet oder Dritten zugänglich gemacht werden. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Sollten wir auf diesen Seiten Verknüpfungen zu anderen Seiten im Internet angelegt haben, so haben wir auf sämtliche Links keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der verknüpften Seiten.

    Datenschutzhinweis:

    Zugriffe auf unseren Web-Server werden nur anonym protokolliert. Erfasst werden nur die Tatsache des Zugriffs und das aufgerufene Dokument. Ein Bezug auf die Person des Nutzers ist auf jeden Fall ausgeschlossen. Sofern innerhalb unseres Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Email-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten durch die Nutzerinnen und Nutzer ausdrücklich freiwillig. Die vom Nutzer eingegebenen persönlichen oder geschäftlichen Daten werden streng vertraulich behandelt und dienen nur der internen Nutzung in der Kommunikation zwischen dem Nutzer und der Radiologische Gemeinschaftspraxis.

    Haftungsausschluss:

    1. Inhalt des Onlineangebotes

    Die Radiologische Gemeinschaftspraxis übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Radiologische Gemeinschaftspraxis, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Radiologische Gemeinschaftspraxis kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.Die Radiologische Gemeinschaftspraxis behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
     
    2. Verweise und Links

    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten, die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Radiologische Gemeinschaftspraxis liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die Radiologische Gemeinschaftspraxis erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren.
     
    3. Urheber- und Kennzeichenrecht
     

    Die Radiologische Gemeinschaftspraxis ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

    Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

    Das Copyright für veröffentlichte, von der Radiologische Gemeinschaftspraxis selbst erstellte Objekte, bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der
    Radiologische Gemeinschaftspraxis nicht gestattet.
     
    4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

    Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.